Shedhof

2021

Fr. 10. Sep. ganztägig
Sa. 11. Sep. ganztägig

Fotoausstellung: Schlachthof

Spätsommerfest Ausstellung

Die Foto-Ausstellung „Schlachthof“ setzt sich mit dem Räumlichkeiten des ehemaligen Schlachthofs auseinander. Die Bilder thematisieren die Räumlichkeiten des Schlachthauses und dessen Kühlraums.

Die Hauptwerke zeigen die Architektur und Details der Innenräume des Schlachthauses in ihrer „nackten“ Form: Ohne Menschen, ohne Bewegung. Durch ein „Mosaik“ aus 23 Motiven im Format 30x45 cm entfaltet sich eine nüchterne, grafische und reduzierte Ästhetik, die auch „Verfall“ als Thema des Ausstellungsortes sowie als gesellschaftliches „Memento Mori“ transportiert. Rau, ohne Kitsch oder Romantisierung.

Als zusätzliches Element werden fünf kleine Prints im künstlerisch, dokumentarischen Stil ausgestellt. Die Fotografien sind in den selben Räumlichkeiten entstanden und zeigen Ausschnitte des Lightpainting Workshops - als erstes Event die „Initialzündung“ am neuen Standort des Shedhalle Tübingen e.V.

  • Schwarz-Weiß
  • Fotografie
  • 2021

Ken Werner